Dr. Sketchy Nürnberg Logo
Home

Aktuelles

Dr. Sketchy?

Galerie

Fragen?

Sponsoren

Newsletter

PRESSE

Links

Kontakt
Dr. Sketchy Logo

Was ist Dr. Sketchy?

Dr. Sketchy is when Cabaret meets life drawing oder eine Zeichenstunde der etwas anderen Art. Sowohl professionelle Picassos als auch absolute Zeichenanfänger bekommen alle acht Wochen drei Stunden lang die Möglichkeit außergewöhnliche Modelle in schrillen Kostümen auf Papier zu bannen und in skurrilen Zeichenwettbewerben (wie z.B. das beste mit dem Mund gezeichnete Bild) kleine feine Preise abzusahnen. Um trockene Kehlen ob der Schönheit der posierenden Modelle, Burlesquetänzerinnen, Artisten, gotischen Schönheiten, Drag Queens oder andere Paradiesvögel, zu vermeiden besteht die Möglichkeit, sich an der Bar mit Getränken einzudecken. Untermalt wird das Spektakel mit Musik der 30er Jahre und anderen zum jeweiligen Thema passenden musikalischen Häppchen.
Dr Sketchy ist kein Event, um in verbissener Atmospäre verbissene Meisterwerke entstehen zu lassen, sondern um Euch in fröhlicher, lockerer Atmosphäre pinselschwingend Spass zu bereiten, die Meisterwerke entstehen dabei wie von selbst, ihr werdet schon sehen ;).

Wie ist Dr. Sketchy entstanden?


Im Jahre 2005 begab es sich, dass die Illustratorin und Burlesquetänzerin Molly Crabapple, die sich einst selbst als Modell in sterilen, langweiligen Aktkursen die Beine in den Hintern stand, sich Gedanken darüber machte, wie man frischen Wind in die abgestandenen Zeichenstunden bringen könnte. Wichtig dabei waren ihr eine gute Bezahlung und faire Behandlung der Modelle, Musik, Alkohol und eine Menge Spass.
Daraus entstand die erste Dr. Sketchy´s Filiale in New York: www.drsketchy.com
Was damals als kleine Bewegung begann, hat sich in der Zwischenzeit auf der ganzen Welt verbreitet, mittlerweile gibt es über 80 Zweigstellen, das heißt kein Urlaub mehr ohne Zeichenspass, aber seht selbst, www.drsketchy.com/branches.php
Und jetzt gibt es dieses besondere Zeichenvergnügen auch hier in Nürnberg und wir freuen uns sehr darauf, Euch in den heiligen Hallen der Roten Bühne begrüßen zu dürfen und es ordentlich mit Euch krachen zu lassen.

Wie kann ich mir den Verlauf des Abends vorstellen?


Nürnbergs Varietézeichenstunde beginnt um 18.00 Uhr und öffnet um 17.30 Uhr ihre Pforten, um die künstlerisch hochmotivierte Menschenmenge einzulassen.
Die Sitzplatzwahl ist frei, wer zuerst kommt hat die freie Auswahl. Bitte beachtet, dass ab und zu einzelne Plätze für Ehrengäste reserviert sein werden, jene sind aber gekennzeichnet.
Punkt 18 Uhr beginnt unser Modell sich für Euch in Pose zu werfen. Angefangen wird mit 5x 2 Minuten Posen, um Euch warmzuzeichnen, danach folgen 5, 10, 15 und 20 Minuten-Posen, bei denen Ihr Eurer Kreativität auf Euren Zeichenunterlagen freien Lauf lassen könnt. Zwischendurch gibt es immer wieder kleinere Pausen, nach 1,5 Stunden eine längere, in der unser Model Zeit hat, die Knochen wieder zu ordnen und Ihr, um Eure Bilder zu tunen oder um Euch an der Bar mit leckeren Getränken Eurer Wahl einzudecken .
In den kleineren Pausen kündigen Eure lieben Moderatoren, Frollein Eve Blood und das Frollein Sonnya, die berüchtigten skurrilen Zeichenwettbewerbe an.
Schnallt Euch an, es wird wild, wenn ihr zu "Edward mit den Pinselhänden" oder "Links zwo drei vier" Eure zarten Händchen schwingt ;)
Es werden mehrere Zeichner gekürt, und keine Angst, nicht nur die am grafisch hochwertigsten Bilder haben Gewinnchancen. Zu gewinnen gibt es mehrere kleine feine Dinge, aber das wird noch nicht verraten.
Nach 3 Stunden ist dann Zapfenstreich und ihr werdet künstlerisch aufgeladen in den Sonntagabend entlassen und wir hoffen, Ihr hattet eine Menge Spass.

  Link zu Dr. Sketchy.com Link zu Molly Crabapples Buch Link zu Molly Crabapple Impressum  
Dr. Sketchy's Anti-Art School ist ein eingetragenes Markenzeichen von Molly Crabapple Illustration. Unerlaubte Nutzung ist untersagt. Design und Konzeption und Umsetzung von augenfällig, Wiesbaden.